Rechtliche Angaben

Version vom 10.08.2020

Allgemeine Geschäftsbedingungen Quarterfood

1. Gegenstand

Die Foodcrunch AG, Hardturmstrasse 161, 8005 Zürich (nachfolgend "Quarterfood") betreibt die Online-Plattform"Quarterfood.ch" sowie die zugehörigen Online Shops (nachfolgend gemeinsam "Online-Dienste"), über welche Informationen abgerufen, Leistungen von Quarterfood bezogen sowie Produkte und/oder Dienstleistungen von Unternehmen bestellt werden können, die den Online-Diensten mit einem Online Shop angeschlossen sind (nachfolgend "Partner").

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen(nachfolgend "AGB") bilden den Vertrag zwischen Quarterfood und Ihnen und regeln die Nutzung der Online-Dienste sowie deren Inhalte und Anwendungen (mit Ausnahme der Online Shops der Partner). Durch Anklicken der Checkbox "Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen." erklären Sie, die AGB gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Die Bestellung von Produkten und/oder Dienstleistungen in den Online Shops der Partner bildet nicht Gegenstand dieser AGB, sondern wird in den "Allgemeinen Geschäftsbedingungen Partner" geregelt.

Falls Sie den Vertrag im Namen Ihres Arbeitgebers oder eines anderen Unternehmens abschliessen, erklären und gewährleisten Sie, dass Sie ermächtigt sind, das betreffende Unternehmen zu vertreten und den Vertrag mit Quarterfood im Namen dieses Unternehmens abzuschliessen. Quarterfood darf unabhängig von internen Regelungen bzw. Verhältnissen des betreffenden Unternehmens und Handelsregistereinträgen und ohne weitere Überprüfung der Berechtigung davon ausgehen, dass Sie über die entsprechende Ermächtigung verfügen. Wenn in diesen AGB von "Sie", "Ihnen"oder dergleichen gesprochen wird, dann ist damit immer auch das Unternehmen gemeint, für welches Sie handeln.

2. Leistungen von Quarterfood

Quarterfood betreibt die Online-Dienste sowie die angeschlossenen Online Shops der Partner und erbringt damit zusammenhängende Leistungen (z.B. Support). Entsprechend sind Fragen betreffend die technische Funktionalität der Online-Dienste sowie allgemeine Fragen an Quarterfood zu richten.

Quarterfood ist jederzeit berechtigt, ihre Leistungen anzupassen, zu ergänzen oder einzustellen.

Werden über die Online Shops der Partner Produkte und/oder Dienstleistungen der Partner bestellt, findet der Vertragsabschluss direkt zwischen dem betreffenden Partner und Ihnen statt. Quarterfood ist nicht Partei dieses Vertrages und handelt diesbezüglich auch nicht als Vertreterin der Partner. Die Partner sind selbst verantwortlich für die Inhalte und Angebote ihrer Online Shops und die Erbringung ihrer Leistungen, insbesondere die Abwicklung der über ihre Online Shops erhaltenen Bestellungen. Quarterfood übernimmt keine Gewährleistung und Haftung für die Inhalte und Angebote der Online Shops der Partner (insbesondere deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität) und die Leistungen der Partner. Entsprechend sind Fragen und Ansprüche betreffend die Inhalte, Angebote, Produkte oder Dienstleistung­en der Partner und die Bestellungen an den betreffenden Partner zu richten.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Quarterfood Sie im Anschluss an eine Bestellung über eigene Angebote sowie Angebote von Partnern informiert, die für Sie möglicherweise von Interesse sind. Zudem erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen Quarterfood Neuigkeiten, Angebote und weitere Informationen über verschiedene Kommunikationskanäle (z.B.via E-Mail oder SMS) zukommen lässt. Eine Abmeldung von diesen Diensten ist jederzeit möglich.

3. Nutzung der Online-Dienste von Quarterfood

Die nachfolgenden Bestimmungen regeln die Nutzung der Online-Dienste von Quarterfood sowie deren Inhalte und Anwendungen (mit Ausnahme der Online Shops der Partner).

3.1 Gewährleistung und Haftung

Quarterfood erstellt und pflegt die Online-Dienste sowie deren Inhalte und Anwendungen mit grösstmöglicher Sorgfalt. Quarterfood übernimmt jedoch keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte sowie für die Verfügbarkeit und die korrekte Funktionsweise der Online-Dienste und deren Anwendungen. Insbesondere sind Irrtümer in der Beschreibung der von Quarterfood angebotenen Leistungen und deren Preise vorbehalten.

Quarterfood übernimmt auch keine Haftung für die Nutzung der Online-Dienste sowie deren Inhalte und Anwendungen. Die Informationen und Meinungen auf den Online-Diensten sind nicht als umfassende oder abschliessende Aussage zum betreffenden Thema gedacht, stellen keine Beratung dar und dürfen entsprechend nicht als Ersatz für eine spezifische Beratung zu einem konkreten Einzelfall betrachtet werden. Zudem stellen sie unter Umständen nur die Meinung des jeweiligen Autors, nicht auch von Quarterfood dar. In den Online Diensten enthaltene Bilder dienen rein demonstrativen Zwecken und sind entsprechend nicht verbindlich.

Weiter ist die Haftung für die Inhalte sowie für die Verfügbarkeit und korrekte Funktionsweise der Websites oder Online-Portale Dritter, auf welche über Links oder auf andere Weise verwiesen wird oder welche auf die Online-Dienste verweisen, ausgeschlossen. Bei den Inhalten der Websites oder Online-Portale Dritter handelt es sich um fremde Inhalte, auf welche Quarterfood keinen Einfluss hat und für welche Quarterfood nicht verantwortlich ist. Hierzu zählen auch die Online Shops der Partner und deren Inhalte.

Quarterfood übernimmt auch keine Haftung für Schäden, welche durch Viren, Hackerangriffe oder sonstige Manipulationen an Ihrem Gerät, mit welchem Sie auf die Online-Dienste zugreifen, durch Dritte entstehen. Für die Sicherheit der Übermittlung von Daten über das Internet wird nicht gehaftet.

3.2 Geistiges Eigentum

Sämtliches geistiges Eigentum an den Inhalten der Online-Dienste und deren Anwendungen (Texte, Marken, Bilder, Videos, Layout,etc.) liegt bei Quarterfood oder den jeweils berechtigten Dritten. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Eine Verwendung jeglicher Art ohne vorgängige ausdrückliche Zustimmung ist untersagt. Das Zitieren unter korrekten Quellenangaben sowie das Setzen von Links auf die Online-Dienste ist erlaubt.

3.3 Datenschutz

In der "Datenschutzerklärung & Cookie-Richtlinien" wird erläutert, wie Quarterfood im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Nutzung der Online-Dienste und deren Anwendungen (einschliesslich der Online Shops der Partner) Personendaten erhebt und bearbeitet. Weiter wird darin erläutert, wie Quarterfood in diesem Zusammenhang Cookies und vergleichbare Techniken einsetzt. Die "Datenschutzerklärung & Cookie-Richtlinien" können unter dem folgenden Link aufgerufen werden: Datenschutz.

4. Weitere Bestimmungen

Die Übertragung des Vertrages inklusive diesen AGB oder die Abtretung oder Übertragung von Rechten, Pflichten oder Ansprüchen daraus bedarf der schriftlichen Zustimmung von Quarterfood.

Änderungen und Ergänzungen des Vertrages inklusive diesen AGB sowie allfälliger Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für eine Abänderung dieses Schriftformerfordernisses.

Diese AGB können auch ohne Nennung von Gründen mit Wirkung für die Zukunft geändert werden. Es gilt jeweils die in den Online-Diensten publizierte Version.

Ist eine Bestimmung dieser AGB oder allfälliger Nebenabreden ganz oder teilweise ungültig oder unwirksam, so bleibt die Gültigkeit und Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die Parteien verpflichten sich in diesem Fall, die ungültige oder unwirksame Bestimmung durch eine Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Ziel der Parteien am nächsten kommt. Das Gleiche gilt auch bei Vertragslücken.

5. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Das Vertragsverhältnis zwischen Quarterfood und Ihnen untersteht schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich. Zwingende Gerichtsstände (z.B. bei Konsumenten der Gerichtsstand anderen Wohnsitz gemäss Art. 32 ZPO) bleiben vorbehalten.